Liebe Pfarrgemeinde!

Das Wichtigste in Kürze:

geänderte, gelockerte Gottesdienstbedingungen ab 7.02.2021

Ab Sonntag, 7. Februar, sind öffentlich zugängliche Gottesdienste unter erhöhten Schutzmaßnahmen wieder möglich.  Die Feier öffentlicher Gottesdienste wird in gebotener Kürze und eingeschränkter Sitzplatzanzahl gefeiert. Für diese gelten die folgenden Bestimmungen: 

  • Wer zur Feier  der Heiligen Messe kommt, muss beim Betreten des Kirchenraums die Hände desinfizieren, eine FFP2-Maske tragen und sich auf einen der markierten Plätze zu begeben.  Bitte halten Sie zu anderen Personen einen Abstand von 2m ein.
    Unterlassen Sie das Singen und unnötiges Sprechen besonders beim Betreten und Verlassen der Kirche.

  • Während des gesamten Gottesdienstes:
    auch beim Gang zur Kommunion ist eine FFP2-Maske zu tragen.
    Auch hierbei ist  ein Mindestabstand von 2m einzuhalten.